Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Ausbau der Windenergie in Deutschland

 

Das Stromeinspeisungsgesetz vom 7. Dezember 1990 verpflichtete als Vorläufer des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG)  Energieversorgungsunternehmen zur Abnahme erneuerbar erzeugten Stroms und sicherte Erzeugern Mindestvergüt­ungen zu unterer Abbildung zeigt, wie sich die installierte Wind­leistung seitdem entwickelt hat. Zum ersten Mal erreicht die installierte Offshore Windleistung im Jahr 2014 fast die 1 GW Marke und steigt seitdem an.

Highcharts Example
Quelldaten zur Grafik

 

Zeitliche Entwicklung der installierten on- und offshore Windleistung in Deutschland (netto)

Datenquellen: [Keiler and Häuser]; [Fraunhofer IWES]

 

 

2014 wurden 5193 MW Windleistung neu installiert. Onshore wurde ein Rekordzubau von 4670 MW erzielt und damit das bisherige Rekordjahr 2002 um 47 % übertroffen. Die Abbil­dung veranschaulicht, wie stark der jährliche Leistungs­zubau nach Inkrafttreten des Stromeinspeisungsgesetzes 1991 zugenommen hat. Während die neu installierte Leistung bis 1998 im dreistelligen MW-Bereich lag, erreichte sie 2002 mit 3187 MW und mit 4670 MW im Jahr 2014 ihre Höhepunkte. Die hohen Zubauzahlen in 2002 können als zeitverzögerte positive Reaktion auf das im April 2000 in Kraft getretene EEG interpretiert werden; der hohe Zubau in 2014 wiederum als Vorzieheffekt wegen des Inkrafttretens neuer EEG-Vergütungsregelungen.

 

Highcharts Example
Quelldaten zur Grafik

 

Jährliche Brutto-Installation von Onshore-Windleistung in Deutschland

Datenquelle: [Keiler and Häuser]

 


Im Jahr 2014 ist der Zubau für Onshore-WEA über alle Quartale deutlich höher ausgefallen als die Jahre zuvor. Durch die Implementierung des neuen EEG im August 2014 wird künftig die Vergütung in Abhängigkeit vom Zubau berechnet. Liegt der jährliche Onshore-Ausbau über 2600 MW netto, wird die Vergütung entsprechend des atmenden Deckels ab Januar 2016 quartalsweise verringert (siehe auch hier) (§§ 3, 29 EEG). In den folgenden Jahren kann eine Verringerung des Zubaus festgestellt werden, da viele Projekte ins Jahr 2014 vorgezogen wurden.

 

 

Seit dem ersten Januar 2017 gilt die neue EEG-Novelle 2017. Darin wird festgelegt, dass die Vergütung für alle regenerativen Energieerzeugungen durch Ausschreibungsverfahren zu ermitteln sind. Für jedes Jahr gibt es ein Ausbaukontingent, das dem EEG-Ausbaupfad in folgender Abbildung entspricht. Des Weiteren werden die Ausbauziele, die im Klimaschutzplan der Bundesregierung 2016 verwendet wurden, dargestellt sowie die Ziele des Szenario B des Netzentwicklungsplans.

 

 

 

 

 

Bisherige Entwicklung und Ausbauszenarien für die Windenergie on- und offshore

Datenquellen: [Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit]; [Rheinland-Pfalz-Jahrbuch]

 

 

Die Ziele des Windenergieausbaus im Nationalen Aktionsplan für erneuerbare Energien, gemäß der Richtlinie 2009/28/EG zur Erreichung eines Anteils von 20 Prozent erneuerbarer Energien in der EU bis 2020, werden ebenfalls dargestellt. Diese Ausbauziele konnten mit den hohen Zubauzahlen der vergangenen Jahre inzwischen realisiert werden, der angestrebte Anteil erneuerbarer Energien am Stromsektor von 38,6 Prozent wurde bisher jedoch noch nicht erreicht. [Bundesumweltministerium]

 

Der Ausbau der Windenergie startete mit dem Stromeinspeisungsgesetz vom 7. Dezember 1990, das Energieversorgungsunternehmen zur Abnahme erneuerbar erzeugten Stroms verpflichtete und Mindestvergütungen zusicherte.

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen
Werkzeuge


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
WinBinn
WInD-Pool