Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Prognosegüte

 

Um eine verbesserte Integration der Windenergie in die Übertragungsnetze zu erreichen, ist eine möglichst genaue Vorhersage der zu erwartenden Windleistung notwendig. In nächster Abbildung ist die Entwicklung des Prognosefehlers der Folgetagprognose in den letzten Jahren dargestellt, basierend auf den Veröffentlichungspflichten der ÜNB für die prognostizierte und hochgerechnete IST-Einspeisung von Windenergie (StromNZV § 17 Abs. 1). Für Deutschland lag der mittlere quadratische Vorhersagefehler (RMSE) bezogen auf die mittlere installierte Anlagenleistung im Jahr 2014 bei 2,89 %. Die maximale positive Abweichung lag bei 14,2 %, ihr negatives Äquivalent betrug -21,3 %.

 

 

 

Entwicklung der Prognosegüte der Windstromeinspeisung in Deutschland, basierend auf viertelstündigen Prognosen und Hochrechnungen der Windstromeinspeisung
Datenquellen: [50Hertz Transmission GmbH]; [Amprion GmbH]; [TenneT TSO GmbH]; [Transnet BW GmbH]

 

 

Seit 2010 ist eine grundsätzlich sinkende Tendenz des RMSE zu erkennen. Eine Ausnahme dieses Trends stellt der Verlauf bei dem kleinsten ÜNB TransnetBW dar. Aufgrund möglicher Ausgleichseffekte ist der Prognosefehler umso geringer, je größer das Übertragungsnetz ist und je mehr WEA dort installiert sind (siehe auch hier). Dies zeigt sich neben der tendenziell höheren Prognosegüte bei TenneT und 50Hertz ggü. Amprion und TransnetBW vor allem im Vergleich mit dem gesamtdeutschen Fehlerwert. Wegen des kleinen Übertragungsnetzes und der geringen installierten Anlagenleistung ergibt sich demnach bei TransnetBW systembedingt eine deutlich größere Fehleranfälligkeit.

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Förderbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen
Werkzeuge


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
WinBinn
WInD-Pool