Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Einspeisemanagement

 

Unter bestimmten Voraussetzungen können die verantwortlichen Netzbetreiber die Einspeisung aus WEA vorübergehend abregeln, um eine Überlastung des Stromnetzes zu verhindern. Vorher müssen jedoch alle Maßnahmen gegenüber konventionellen Energieerzeugern ausgeschöpft werden (§ 14 EEG). Eine Veröffentlichung der Daten zum Einspeisemanagement erfolgt durch die BNetzA im Herbst des Folgejahres, weshalb in diesem Abschnitt die Daten bis Ende 2013 betrachtet werden.

 

 

 

Auswirkungen des Einspeisemanagements
Datenquelle: [Monitoringbericht der Bundesnetzagentur]

 

 

Wie in dieser Abbildung erkennbar, stieg die Ausfallarbeit in 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 44 % auf 555 GWh. Die Abregelung von erneuerbaren Energieerzeugern betraf 2013 zu 86,6 % WEA, in 2012 hingegen zu 93,2 %. Damit setzt sich der Trend zur verstärkten Abregelung von PV-Anlagen fort. Der PV-Anteil an der Gesamtausfallarbeit lag in 2013 bei 11,8 %, was sich in den erhöhten Entschädigungsleistungen widerspiegelte. Die Entschädigungsleistungen, zu denen die Netzbetreiber nach § 14 EEG verpflichtet sind, stiegen auf über 43,7 Mio. €. Eine genaue Summe ist aufgrund noch ausstehender Entschädigungsaufforderungen nicht genau zu ermitteln.

 

Insgesamt wurden 19 Einspeisemanagementmaßnahmen in Deutschland gemeldet. Der Schwerpunkt lag mit 95 % in den nördlichen Bundesländern. Der Anteil der abgeregelten Windstromproduktion an der Gesamtwindstromproduktion liegt im Jahr 2013 bei 0,93 % [Monitoringbericht der Bundesnetzagentur].

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Förderbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen
Werkzeuge


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
WinBinn
WInD-Pool