Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Antriebskonzepte

 

Zur Beobachtung der Weiterentwicklung der Anlagentechnologie wurden die WEA-Typen in die Kategorien DD (Direktantrieb), DD-PMSG (Direktantrieb mit Permanentmagnet-Generator), EESG (Getriebeanlage mit fremderregtem Synchrongenerator), PSMG (Getriebeanlage mit permanenterregtem Generator), DFIG (Getriebeanlage mit doppeltgespeistem Asynchrongenerator), IG (Getriebeanlage mit Asynchrongenerator), CS (Drehzahlstarre WEA) und Sonstige (Anlagentypen mit anderen Konzepten oder unzureichenden Details) unterteilt. Die Bezeichnung der Kategorie stützt sich auf das jeweils prägnanteste Merkmal des Konzeptes. Während der Anlagenmarkt früher von Drehzahlstarren-WEA geprägt war, werden heute nur noch drehzahlvariable Konzepte eingesetzt und direkt angetriebene WEA dominieren den Markt. Ebenfalls stark vertreten sind Getriebeanlagen mit Asynchrongeneratoren bzw. doppelgespeisten Asynchrongeneratoren. Der Einsatz von Permanentmagnet Generatoren ist abnehmend.

 

 

 

Highcharts Example
Quelldaten zur Grafik

 

Datenquellen: [Keiler und Häuser]; [DIBt]

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Förderbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen
Werkzeuge


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
WinBinn
WInD-Pool