Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Projektgröße

 

Bei Betrachtung immer neuer Rekordmeldungen zu den Projektgrößen in Nord- und Südamerika, Asien oder Osteuropa, mit teils weit über 100 WEA pro Projekt, erscheinen die in Deutschland realisierten Projekte relativ klein. Zwar existieren auch in Deutschland Windparks bzw. Windfelder mit hohen zweistelligen Anlagenzahlen, diese setzen sich jedoch aus mehreren, teils mit großen zeitlichen Abständen, realisierten Projekten zusammen. Wie die Abbildung zeigt, bestehen die meisten der 2016 realisierten Projekte aus nur 1–2 WEA, große Projekte mit mehr als 8 WEA machen dagegen weniger als 10 Prozent der Projekte aus. Die meisten WEA werden trotzdem in Projekten mit einer Größe von mehr als 8 WEA installiert. Als Gründe für die relativ kleinen Projekte sind primär die dichte Besiedlung Deutschlands sowie die insbesondere im Binnenland komplexe Orographie anzuführen. Die Entwicklung immer größerer Anlagendimensionen führt außerdem tendenziell zu zahlenmäßig kleineren Projekten.

 

 

 

 

Projektgröße zu den im Jahr 2016 realisierten WEA

Datenquelle: [BNetzA]

 

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
IWES Windmessungen
WInD-Pool