Kontakt | Impressum | Quellen | FAQ | English | Suche

Externe Bedingungen

 

Die hohen Windgeschwindigkeiten wirken sich einerseits positiv auf die Erträge aus, andererseits kommen bei Offshore-WEA neben dem Wind weitere Anlagenbelastungen durch Wellen, Strömungen und Eisgang hinzu. Offshore-WEA werden daher größeren Kräften ausgesetzt und müssen insgesamt robuster konzipiert werden. Neben der Verstärkung von mechanischen Komponenten sind auch erhöhte Schutzmaßnahmen gegen Korrosion nötig. Diese gefährdet neben den Oberflächen von Turm, Gondel und Rotorblättern auch die elektrischen Kontakte.

 

 


Wind im Strommix

Energiewende in Deutschland
Windenergie weltweit


Netzintegration

Einspeisung und Erträge
Netzbetrieb
Netzausbau


Onshore

Zubau
Technik
Windressourcen
Zuverlässigkeit
Betriebsergebnisse
Förderbedingungen
Karten


Offshore

Ausbau der Offshore-Windenergie
Technische Entwicklung
Wind- und Wellenbedingungen
Betriebsergebnisse
Rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen
Karten


Veröffentlichungen

Windenergie Report Deutschland
Special Reports
Fraunhofer IWES Veröffentlichungen
Werkzeuge


Projekte

Offshore~WMEP
RAVE
EWeLiNE
EVW
OFT
WinBinn
WInD-Pool